Kontakt

Familie Martin Kohler
Lugen 83
A- 6883 Au (Vorarlberg), Österreich
Tel.: +43(5515)2060
Fax: +43(5515)2060
E-Mail: info@kohler-au.at

Infos über unsere Hausprodukte finden Sie hier:

Bregenzerwald Gäste-Card

Die Bregenzerwälder Berge sind reich an Entdeckenswertem. Wanderwege führen zu den schönsten Plätzen und erzählen Geschichten. Die „Eintrittskarte“ zu diesen Bergerlebnissen ist die Bregenzerwald GästeCard. Sie gilt für beliebig viele Ausflüge mit den Bergbahnen, für umweltfreundliche Fahrten mit den öffentlichen Bussen und für erfrischend-entspannende Stunden in den Freibädern.

Die Bregenzerwald Gäste-Card erhalten Sie, wenn Sie drei und mehr Nächte im Bregenzerwald wohnen. Sie ist im Übernachtungspreis inkludiert.
Gültigkeit: 1. Mai bis 31. Oktober

Inkludierte Leistungen:

  • Bergbahnen Diedamskopf
  • Damülser Seilbahnen
  • Mellaubahn
  • Bergbahnen Bezau
  • Bergbahnen Andelsbuch
  • Sessellift Brüggelekopf Alberschwende
  • Steffisalp Express, Warth
  • Bergbahnen Fontanella/Faschina
  • Großwalsertaler Seilbahn (Sonntag)

Fahrten mit öffentlichen Bussen
„Landbus Bregenzerwald“ bis Bregenz und Dornbirn (ausgenommen Stadtbus), Lech, Raggal und Fontanella/Sonntag im Großen Walsertal

Eintritt in Schwimmbäder
Au, Bezau, Egg, Hittisau, Mellau, Schoppernau, Schwarzenberg

Zusätzlich erhalten Sie zahlreiche Ermäßigungen bei unseren Partnerbetrieben.

Bergbahnen Diedamskopf

Das Erlebnis Berg heißt in Au-Schoppernau Diedamskopf. Auf über 2000 m Höhe genießen Sie das unvergleichliche Panorama zwischen Bodensee und Tiroler Bergen, zwischen Allgäu und Arlberg und über 300 Gipfel. Der Berg ist mit einer komfortablen Achter-Gondelbahn erschlossen.

Bergfrühstück
Jeden Dienstag vom 04. Juli bis 12. September und vom 2. August bis 06. September 2017 zusätzlich am Mittwoch genießen Frühaufsteher und Langschläfer vom Frühstücksbuffet im Panoramarestaurant ausgesuchte Spezialitäten aus dem Bregenzerwald. Die Bergbahnen Diedamskopf sind zu den Bergfrühstück-Terminen bereits ab 8.00 Uhr in Betrieb! Frühstücksbuffet von 8.00 bis 11.00 Uhr.

Sonnenuntergangsfahrten mit Sommerbuffet und Unterhaltungsmusik im Panoramarestaurant. Jeden Donnerstag vom 06. Juli bis 14. September  (18:00 bis 22:30 Uhr).

Didi’s Kinder-Erlebnisland im Obergeschoss der Bergstation für die jüngsten Gäste: Auf über 300 qm können die Kinder unter Aufsicht spielen und basteln, während die Eltern in den Gratis-Liegestühlen das herrliche Panorama genießen.
Öffnungszeiten: täglich von 01. Juli bis 10. September  von 10:00 bis 15:30 Uhr. Jeden Mittwochnachmittag spezielles Kinderprogramm!
Vom 24. Mai – 25. Juni und 16. September – 15. Oktober jeden Feiertag, sowie Samstag und Sonntag von 10:00 – 15:30 Uhr.

Sommerbetrieb der Bergbahnen Diedamskopf:
Wochenendbetrieb:
25. – 28 Mai
täglicher Fahrbetrieb:
3. Juni – 15. Oktober

3-Täler-Skigebiete

In Au-Schoppernau scheiden sich die Meinungen über die schönsten Skigebiete im Bregenzerwald und mitunter auch die Wege, denn hier, am Fuße der Bergbahnen Diedamskopf, ist es auch nicht weit zu den beliebten Skigebieten Warth-Schröcken und Damüls-Mellau. In einer Sache sind sich jedoch alle einig: Au-Schoppernau ist der optimale Ausgangspunkt für Wintersportler!

Dazu gibt es den 3-TälerPass. Der Skipass gilt in 36 Skigebieten im Bregenzerwald, im Großen Walsertal, im Tiroler Lechtal und in Balderschwang (Allgäu). Außerdem bestehen Kooperationen mit dem Skigebiet Feldberg im Schwarzwald (D) und mit dem Meilenweiss-Skipool Flumserberg (CH). Neu ist auch, dank des „Auenfeld-Jets“, die Erweiterungsmöglichkeit zum Skigebiet Arlberg.

Insgesamt sorgen 157 Bahnen und Lifte auf 481 Pistenkilometern und Skirouten für ein Skivergnügen der besonderen Art. Angefangen von kleinen Gebieten mit Übungs- und Schleppliften bis hin zu ansehnlich großen Skigebieten – Anfänger wie Könner schätzen die Variationsmöglichkeit der 3-Täler-Pass Skiregion ganz besonders.

Schneesportschule

Lernerfolg – Sicherheit – Geselligkeit – Wohlfühlen – Erlebnis:

das sind die 5 Säulen, auf welchen die Schneesportschule Ihr Angebot aufbaut. Von Skifahren über Snowboarden bis hin zu Erlebnissen wie Telemark, Schneeschuhwanderungen, begleiteten Skitouren, Variantenabfahrten im freien Gelände oder speziellem Renntraining reicht das Spektrum an Möglichkeiten.

Spielerisch mit viel Spaß, Freude und Geduld werden Ihre Kinder behutsam an das Skifahren herangeführt. Wenn Freude beim Lernen im Vordergrund steht, dann kommt der Erfolg fast von alleine. Dafür sorgt auch das attraktive Übungsgelände „Didiland“ beim Ahornlift in Schoppernau. Natürlich werden die Kurse je nach Alter und Können auf die Kinder abgestimmt.

Privatkurse werden in allen Schneesportarten angeboten.
Schneller Erfolg, der sich bezahlt macht!